Weissgerber Gitarren


Weissgerber Gitarren von Richard Jacob
Autor: Christof Hanusch


Der zweite Band der Reihe „Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst“
des Vereins der Freunde und Förderer des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen e.V.
zeichnet mittels originaler Quellen wie Briefen, Fotos und Arbeitsaufzeichnungen des
Markneukirchner Meisters anschaulich die Geschichte der Familie Jacob und die
Entwicklung des Gitarrenbaus in der Kunstwerkstätte „Weißgerber“ nach.
Außerdem enthält das Buch den umfangreichen Katalog der 60 Instrumente Richard Jacobs,
die 2010 vom Musikinstrumenten-Museum Markneukirchen, im Rahmen einer großen Retrospektive
anlässlich seines 50. Todestages gezeigt wurden.

A4
Hardcover
ca. 450 Seiten
Farbdruck
zweisprachig (deutsch/englisch)

Richard Jacob Weißgerber war einer der kreativsten, innovativsten und sicher auch der
vielseitigste Gitarrenbauer des 20. Jahrhunderts. Weder in Deutschland noch weltweit gab
oder gibt es einen anderen Meister, dessen Werk in seiner Vielfältigkeit mit dem des
Markneukirchners vergleichbar wäre.

Die Verschiedenartigkeit der Modelle und Konstruktionen sowie der Reichtum an Formen
und Dekors sind einmalig. Zweifellos gehört er zu den großen Künstlern seiner Zunft, die
sich nicht nur durch die perfekte Beherrschung ihres Handwerks auszeichnen, sondern deren
Individualität sich in einer ganz eigenen Gestaltungsweise und dem unnachahmlichen Klang
ihrer Instrumente manifestiert. „Weißgerber“-Gitarren haben – wie die Instrumente anderer
bedeutender Gitarrenbauer – etwas Eigenes, Unverwechselbares.

Herausgeber:

Verein der Freunde und Förderer des
Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen e. V

Produkt-ID: 01.503

Lieferbar in 1-3 Werktagen

115,00 EUR

inkl. 7% MwSt zzgl.
Versandkosten
St