Der Klarinettenbauer Oskar Oehler

Der Klarinettenbauer Oskar Oehler
von Thomas Reil und Dr. Enrico Weller


Der erste Band der Reihe Meisterleistungen deutscher Instrumentenbaukunst
des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen widmet sich dem

Klarinettenbauer Oskar Oehler (1858-1936)

aus Anlass seines 150. Geburtstages.

Damit würdigen Thomas Reil und Enrico Weller einen Meister, dessen Modell
die Klangkultur und den Klarinettenbau im deutschsprachigen Raum bis heute
prägt. Neben Angaben zu Leben und Schaffen des berühmten Berliner
Instrumentenbauers steht die Dokumentation von 60 originalen Oehler-Instrumenten
aus der Sammlung von Thomas Reil – nicht nur Klarinetten, sondern auch Flöten,
Oboen, Fagotte und ein Saxophon – im Mittelpunkt, ergänzt von Instrumenten
seiner Schüler Richard Wunderlich, Georg Graeßel, Ludwig Warschewski und F. Arthur Uebel.

Erscheinungstermin: September 2008
152 SeitenFormat: 21 x 29,7
flexibler Farbeinband

152 Seiten
biografischer Teil mit 45 Schwarz-Weiß-Abbildungen
Katalogteil mit 61 ganzseitigen Schwarz-Weiß-Abbildungen
Kurzbeschreibungen der Instrumente sowie zahlreichen Detailaufnahmen

Herausgeber:

Verein der Freunde und Förderer des Musikinstrumenten-Museums Markneukirchen
Bienengarten 2
D-08258 Markneukirchen
Germany

Produkt-ID: 01.504

Lieferbar in 1-3 Werktagen

32,00 EUR

inkl. 7% MwSt zzgl.
Versandkosten
St