Rundmandoline Solist N

von Tobias Kaul / Markneukirchen

Dieses Instrument ist ein Einzelstück, kann gern modifiziert gebaut werden.
Gern besprechen wir miteinander die Wünsche, um genau das Instrument zu fertigen, das deinen Vorstellungen entspricht.

Diese Mandoline zeichnet sich durch einen sehr weichen, angenehmen, sonoren Klang aus.
Ausgeglichen in den Mitten und weiche Höhen charakterisieren dieses Instrument.

Es wird im Orchester, aber auch gern von Solisten gespielt.

  • Decke abgelagerte, schöne Fichte
  • Korpus amerikanischer Nussbaum, 15 -teilig, geflammt, 3-farbig
  • Kopfplatte, Ärmelschoner, Ränder und Schallloch ebenfalls amerikanischer Nussbaum
  • 24- bündiges Ebenholzgriffbrett mit Neusilberdots und Nußbaumeinlage
  • Mensur 35 cm
  • Sattelbreite 31 mm
  • Korpuslänge 32 cm
  • Korpusbreite 23 cm
  • Korpustiefe 15 cm
  • Gesamtlänge 64 cm
  • Knochensattel mit Nullbund
  • Ebenholzsteg mit Knochenauflage
  • Rubner Qualitätsmechaniken, Messing, poliert, graviert und mit Ebenholzknöpfen
  • selbst gefertigter Messingsaitenhalter mit Ebenholzpins und Perlmuttaugen
  • Saiten Thomastik Infeld (e-Saite Lenzner) mittlere Stärke
  • Lieferung im Formetui, hergestellt von der Fa. Oliver Bergner, Erlbach









Hersteller:






Produkt-ID: 99.10

Leider nicht sofort lieferbar, bitte fragen Sie uns!

2.770,00 EUR

inkl. 19% MwSt zzgl.
Versandkosten
St